Beratungsstellen des Wiener Familienbundes

Unsere Beratungsstelle besteht seit 1989 und bietet Hilfe in schwierigen Lebenssituationen. Schwerpunkte bilden Sozialberatung, Beratung in Scheidungsfragen, familienfördernde Maßnahmen, Fragen bezüglich Tagesmütter, Kindergärten und Schule sowie Mediation.

Beratung in den Bezirksgerichten:

Außenstellen gibt es in den Bezirksgerichten Josefstadt, Hernals und Favoriten, wo Sie an den Amtstagen (Dienstag vormittags) kostenlos rechtliche und soziale Beratung in Familienangelegenheiten und Konfliktfällen erhalten. In den Außenstellen ist keine Anmeldung notwendig.


Außenstelle im BG Josefstadt

1080 Wien
Florianigasse 8, Erdgeschoss

Schwerpunkte: Scheidungs- und Konfliktberatung

Telefonische Beratung derzeit auch unter der Telefonnummer: 0677/63162285

Terminvereinbarung für persönliche Beratung: [01] 40177/977

Jeden Dienstag, 8:30 - 13:00 Uhr


Außenstelle im BG Hernals
1170 Wien
Kalvarienberggasse 31, 1. Stock, Zi. 104A

Schwerpunkte: Scheidungs- und Konfliktberatung

Telefonische Beratung derzeit auch unter der Telefonnummer: 0699/81949874

Terminvereinbarung für persönliche Beratung.: [01] 40425/130

Jeden Dienstag 8:00 - 13:30 Uhr


Außenstelle im BG Favoriten
1100 Wien
Angeligasse 35, Verhandlungssaal VII (Zi.322) und Verhandlungssaal IX. (Zi.324)

Schwerpunkte: Scheidungs- und Konfliktberatung

Telefonische Beratung derzeit auch unter der Telefonnummer: 0677/63479883 und 0677/63325871

Terminvereinbarung für persönliche Beratung:  [01] 60148

Jeden Dienstag 8:00 - 13:00 Uhr

 

Mit Fragen wenden Sie sich bitte an das Büro des Wiener Familienbundes.

Beratungsstelle Sechshauser Straße:
1150 Wien
Sechshauser Straße 48/4/9

Schwerpunkte: Besuchsbegleitung (Eltern-Kind-Treff), Sozialberatung, Beratung bezüglich familienfördernder
Maßnahmen, Beratung bezüglich Kindergärten und Schule, Konfliktregelung, Scheidungsberatung

derzeit telefonisch erreichbar unter: 0660 / 860 3771 sowie 01 / 5262929 - 220
Beratungszeiten Mo bis Fr 9:00 -13:00 Uhr und nach Vereinbarung

 

 

Gefördert durch:

Familienministerium
Familienberatung